[zurück]

12.–20. Mai 2017
ganztägig

Kultureller Austausch: Europäisches PLEINAIR Symposium


Im Mai veranstaltet der Glashaus im Paradies e. V. Jena das dritte Europäische Pleinair Symposium Landschaft – Begegnung – Austausch in Jena. 2017 bilden in Jena erneut das Glashaus im Paradies und der Volkspark Oberaue die Ausgangspunkte für das künstlerische Schaffen und die Erkundungen der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler. Ganz im Sinne der Freilichtmalerei – plein air – arbeiten die Künstlerinnen und Künstler im Freien, wodurch die Jenaer an der Entstehung der Werke teilhaben und mit den Künstlern spontan ins Gespräch kommen können.

Die Künstler kommen aus Saint Henri, Divejevo, Marzens, Castelnaudary, Moskau, Beit Jala, Yizre‘el, En Harod und Jena.

Die entstandenen Werke werden am 20.05. um 19 Uhr zu einer Vernissage in der Kunsthandlung Huber & Treff in Jena bis einschliesslich 24.06. ausgestellt. In einem begleitenden Katalog sind die Aktivitäten und Ergebnisse der vorangegangenen Symposien seit 2013 in Jena, der Region Gilboa, Kibbutz Yizreel und Ein Harod zusammengefasst und dokumentiert.


Ein Projekt des Glashaus im Paradies e.V. kuratiert von Huber & Treff, Jena.


 Webseite
 
pleinair2017

 
 
 
 nach oben     Home     Impressum     Sitemap     Login   
GLASHAUS im Paradies e.V.| Charlottenstraße 19 | 07749 Jena | Fax: 03641 - 44 21 80 | Kontakt