[zurück]

Mittwoch, 16.05.2012, ab 21 Uhr
Dustin Wong
(USA/Thrill Jockey)
Dustin Wong war als Gründungsmitglied von Ecstatic Sunshine und Gitarrirst der unfassbaren Ponytail wesentlicher Bestandteil der pulsierenden Musikszene Baltimores. Jetzt, allein, die Gitarre als steter Begleiter, schüttelt er spielerisch fesselnde Melodien aus dem Ärmel.
mehr unter: http://influencedbysomething.blogspot.de

Andy Dixon (CAN/Ache Records)
Andy Dixon, der sich eben noch Secret Mommy nannte, ist Kopf des kanadischen Labels Ache Records, das schon Hot Hot Heat oder Death From Above 1979 zu Ruhm verhalf. Als Musiker puzzelt er sich aus noch so abwegigen Samples seine eigene Pop-Welt.
mehr unter: http://www.andydixon.net

-

 
Donnerstag, 24.05.2012, ab 21 Uhr
Fenster
(Berlin/Morr Music)
+ Support: Jakob Hummel (Folk/Indie/Pop - Leipzig)

„Einerseits eingängig, andererseits ausreichend sperrig“ schreibt die TAZ über ihr Debüt. Und vergisst dabei doch glatt: Zerbrechlich – Verspielt – Überraschend – Harmonisch – Gespenstisch schön!
mehr über Fenster: http://www.fensterbones.com
mehr über Jakob Hummel: http://jakobhummel.bandcamp.com

-

 
Donnerstag, 31.05.2012, ab 21 Uhr
My Sister Grenadine
(Berlin/Solaris Empire)
+ Support: Maxim Lichtenwald ("Singer/Songwriter"/Experimental, Weimar) + Canned Applause (Schwerin)

Vincenz Kokot und seine beiden Mitmusiker schaffen es mit bemerkenswerter Leichtigkeit wundervoll arrangierten und stromlos vorgetragenen Songs jede Komplexität zu nehmen.
mehr über My Sister Grenadine: http://www.mysistergrenadine.com
mehr über Maxim Lichtenwald: http://soundcloud.com/maxim-lichtenwald
mehr über Canned Applause: http://soundcloud.com/canned-applause

-

 
Vorverkauf 6 € / Abendkasse 8 € (pro Veranstaltung)
Vorverkaufsstellen: Jenaer Bücherstube (Am Johannistor), Radsport Ritzel (Saalbahnhofstraße 10) und direkt im Mshi (Johannisstraße). Online-Reservierung via Email: massigluftnachoben@googlemail.com


 
pavillongefluester

 
 
 
 Home     Impressum     Datenschutz     Sitemap     Login   
GLASHAUS im Paradies e.V.| Charlottenstraße 19 | 07749 Jena | Kontakt