[zurück]

Freitag, 01.Juni, 21.00 Uhr
"Füllung" – im Rahmen der Lange Nacht der Museen 2012


Die Interaktive Medien-Performance „Füllung“ setzt sich aus zwei parallelen Bildkanälen und einem Tonkanal zusammen, die das Glashaus kontinuierlich ausfüllen werden.
Das Team besteht aus dem Zeichner Ambech, Animator & DJ TreeTop (GBR) und Schlagwerker B. Klose.

Die innere Rückwand des Glashauses ist schwarz abgehängt. Die Projektionen sind hier kaum sichtbar. Das Glashaus wird allmählich mit Bodennebel befüllt, der die projizierten, animierten Elemente im Inneren des Gefäßes verräumlicht und gleichzeitig wie das Füllen des Gefäßes anmutet. Der Tonkanal besteht aus füllungsbezogenen Samples (via Trittplatten getriggert) und akustischen Geräuschbeigaben (Schlagwerk), die vom Schlagwerker live komponiert werden.

mehr unter: http://www.jena.de/de/stationen/glashaus/230979

 
interaktiv lange nacht museen

 
 
 
 Home     Impressum     Datenschutz     Sitemap     Login   
GLASHAUS im Paradies e.V.| Charlottenstraße 19 | 07749 Jena | Kontakt