[zurück]

Samstag, 13. Dezember 2014, ab 20.00 Uhr
Vin Blanc/White Wine (Portland vs. Leipzig)


Joe Haege gehört zu der Sorte Menschen, die, sobald sie die Bühne betritt, alle Blicke auf sich zieht. Und das liegt nicht nur daran, dass die Gitarre bei ihm nicht hüfthoch, sondern in Brusthöhe hängt. Vielmehr ist es die Intensität, die Joe Haege sowohl in seine musikalischen als auch schauspielerischen Projekte, die oftmals miteinander einhergehen, legt. Dabei spielt es keine Rolle, ob er als Kopf der (semi-)legendären Post-Rock-Formation 31Knots, des zuletzt in Jena zu bewundernden Faszinosums TuFawning oder als Gastgitarrist der famosen Menomena in Erscheinung tritt. Joe Haege ist ein begnadeter Musiker. Joe Haege ist ein augenzwinkernder Entertainer. Joe Haege hat mit Vin Blanc/White Vine ein nicht mehr ganz so neues Projekt, mit dem er im Dezember ins Glashaus zurückkehrt. (Quelle: Stadtmagazin07)

VVK im Radsport Ritzel, in der Bücherstube am Johannistor in Jena und im Woodstock Recordstore in Erfurt.
VVK: 7 Euro / AK: 9 Euro

 
 
 
 
 
 Home     Impressum     Datenschutz     Sitemap     Login   
GLASHAUS im Paradies e.V.| Charlottenstraße 19 | 07749 Jena | Kontakt