[zurück]

Donnerstag, 05. Januar 2017
Einlass 20.00 Uhr / Beginn 20.30 Uhr

Konzert: Carla Dal Forno (Blackest Ever Black)
Special Guest: Anna SchuSchu



Natürlich kennt die Populärmusik eine lange Tradition des obskuren und genialen Dilettantismus. Zahlreich waren einst die Adepten des heimischen Klanglabors und der heiligen Unmittelbarkeit. Die Wahlberlinerin Carla dal Forno darf sich in diese alte Schule bravurös eingereiht wissen, und zwar nicht ohne der rar gewordenen privaten Lo-Fi Kunst aufregende neue Impulse zu geben.

Ein melancholisch dröhnender Bass diktiert dabei das Geschehen. Mit ihren pastoralen wie desolaten Bedsit-Pop-Landschaften überträgt sie das intime Vokabular der britischen Kassettenkultur der 80er Jahre in subtile, skelettöse Hymnen für ein in Grautönen gezeichnetes heute und morgen.

Doch auch bei aller Songaffinität vergisst die junge Australierin nicht, ihre Leichen im Keller zu pflegen. Die verlebten Tage im Untergrund des new weird Melbourne und psychoaktive Séancen mit den Projekten Mole House und F ingers haben ihre unheimlichen und verstörenden Spuren auch in Carlas Soloaufnahmen hinterlassen. In den Händen einer genialen Dilettantin aber verknüpft sich das Leichte und das Schwere immer wieder mit alchemistischer Eleganz.
(Roy L.)


 



Vorverkauf: 8 Euro
Abendkasse: 12 Euro

Online-Tickets gibt es über tixforgigs.
Tickets vor Ort gibt es in der Bücherstube am Johannistor, im Radsport Ritzel in der Saalbahnhofstraße in Jena & im Woodstock Recordstore in Erfurt.

Veranstalter: Konzerte AUS DEM HINTERHALT


 Facebook Event
 
carla dal forno

 
 
 
 Home     Impressum     Datenschutz     Sitemap     Login   
GLASHAUS im Paradies e.V.| Charlottenstraße 19 | 07749 Jena | Kontakt