[zurück]

Dienstag, 21. Februar 2017
Einlass 20.00 Uhr / Beginn 20.30 Uhr

Konzert: Friends Of Gas (München/Staatsakt)


Roher & bedrohlicher Postpunk aus dem sauberen München.

Friends Of Gas aus München wissen um die Materialität von Klang, eröffnen uns Musik als physisch erfahrbaren Raum, entfachen darin eine sonische Wucht. Allein das ist heutzutage schon radikal. Aus jeder Pore der Band sprießt eine körperliche Bedingungslosigkeit. Das Zentralmassiv: Die pointierten Lyrics und die gewaltige Stimme von Nina Walser. Diese Stimme ist eine Sensation! Dazu pflegt Veronica Burnuthian ihre Gitarre dicht unter ihr Kinn und an die Brust geklemmt zu halten, wie Pfeil und Bogen, mit Tönen die Luft zerschneidend. Neben ihr, an der Gitarre, verdreht Thomas Westner beim Spiel die Augen permanent nach oben. Den Bass lauter als beide Gitarren zusammen, scheint Martin Tagar ebenfalls ein Feuer zu unterhalten. Das minimalistische Spiel setzt Erol Dizdar am Schlagwerk fort.

 



Vorverkauf: 8 Euro
Abendkasse: 12 Euro

Online-Tickets gibt es über tixforgigs

Tickets vor Ort gibt es in der Bücherstube am Johannistor, im Radsport Ritzel in der Saalbahnhofstraße in Jena.


Veranstalter: Konzerte AUS DEM HINTERHALT


 Facebook Event
 
friendsofgas

 
 
 
 Home     Impressum     Datenschutz     Sitemap     Login   
GLASHAUS im Paradies e.V.| Charlottenstraße 19 | 07749 Jena | Kontakt